birkenzucker

Birkenzucker

Eigenschaften

vegan

    für Diabetiker geeignet

    gentechnikfrei

    Ursprungsland Finnland

    zahnfreundlich

    glykämischer Index 8

Was ist Birkenzucker?

Birkenzucker ist ein weißes, süßes, kristallines Kohlenhydrat, das geschmacklich nahezu identisch dem Kristallzucker ist. Diese natürliche Zuckerart wird aus den Fasern der Birkenrinde in Finnland gewonnen. Birkenzucker kommt auch in zahlreichen Obst- und Gemüsesorten vor.

Verwendung

Birkenzucker soll 1 :1 wie Feinzucker verwendet werden. In nahezu alle Speisen und Getränken kann Feinzucker durch Birkenzucker ersetzt werden. Für Hefeteig ist der Birkenzucker nicht geeignet.

Verzehrempfehlung

Eine Gewöhnungsperiode von 4-5 Wochen für die Umstellung von normalen Feinzucker auf Birkenzucker wird empfohlen. Kinder unter 3 Jahren sollten Birkenzucker nur in kleinen Mengen und nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen. Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.

Zutaten

Xylitol
Herkunftsland: Finnland

Nährwertangaben Birkenzucker

Nährwertangaben pro 100 g

Brennwert 

1000 kJ

240ckal

Fett0 g
davon ungesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate100 g
davon Zucker100 g
Eiweiß0 g
Salz0 g
  

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp